Zentralschweiz | OW

4. Alpnach - Kehrsiten

Geführte Wanderung

So, 19.04.2020
4 h 0 min
leicht
356 m
372 m
14.4 km

Unser Startort Alpnach wurde bereits von den Römern im 1. bis 3. Jahrhundert bewohnt. Der Name Alpnach entstand aus dem Wort Alpinaco und wechselte im Laufe der Jahrhunderte in Alpenacho, wo es erstmals ums Jahr 870 in einer Urkunde auftaucht. Die Wanderung führt weiter zum Flugplatz Alpnach. Auf dem Militärflugplatz Alpnach befindet sich die logistische Hauptbasis der Helikopter der Schweizer Armee. Durchs Alpnachstader Ried, dem Alpnachersee entlang, und durch die Rotzlochschlucht gelangen wir zum Schnitzturm in Stansstad. Am Vierwaldstättersee wandern wir zur Schiffsstation Kehrsiten-Bürgenstock. Auf dem kürzesten Seeweg setzen wir über nach Luzern

Streckenverlauf
Alpnach (450) – Flugplatz Alpnach (440) – Oberrüti (610) – Rotzloch (435) – Stansstad (435) – Kehrsiten (430)
Infos
Ausrüstung: Gutes Schuhwerk und Regenschutz / Verpflegung: aus dem Rucksack
Detailansicht
Treffpunkt
08:40 h Alpnach Dorf
Rückreise
18:10 h Olten
Leitung
Ernst Gilgen, 032 672 04 62
ergi@bluewin.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Solothurner Wanderwege
www.solothurner-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 16.04.2020
Wanderleiter; Tel. 19.00-21.00 Uhr, per Mail oder Anmeldeformular, 032 672 04 62
Jetzt anmelden
Anmeldung
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 1
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 2
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 3
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 4
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Bemerkungen
zurück zur Trefferliste